PG St. Raphael
Eine Spende in Höhe von 1.000,-€ und die gute Nachricht, dass man ein Darlehen an die Kirchenstiftung verlängert überreichte der 1. Vorsitzende des Johannisvereines Gernach, Erhard Scholl, beim Erntedankfest am 28.09.19 in Gernach. In der Ansprache zur Überreichung des Spendenbetrages dankte Scholl zum einen für die gute Zusammenarbeit mit der Caritas, gerade auch zu der Zeit, als der Kindergarten St. Franziskus Gernach noch bestand und zum andere für die Zusammenarbeit mit der Kichenstiftung im Blick auf die Initiative „Nachbarschaftshilfe Gernach“. Dass man das „Haus Franziskus“ jetzt der Öffentlichkeit übergeben können, in dem sowohl Treffen der Nachbarschaftshilfe Gernach als auch von KOMM-IN stattifinden, verantworten Verein und Kirchenstiftung miteinander. Deshalb wolle man sich auch an der Finanzierung von Glocken und Glockenstuhl beteiligen und der Kirchengemeinde hier entgegenkommen. Pfr. Amrehn, der den Scheck entgegennahm, dankte sehr herzlich für die Spende und versicherte, dass man auch in Zukunft als christliche Gemeinde vor Ort mit zwei Lungenflügeln atmen wolle, dem des gemeindlichen Lebens und dem der Caritas als Dienst am Nächsten.
­