PG St. Raphael

Beim Diözesanforum am 24.10.20 gab Bischof Dr. Franz Jung die Gründung von 40 sog. „Pastoralen Räumen“ und ebenso ihre territoriale Umschreibung bekannt. Unter ihnen also der Pastorale Raum Gerolzhofen (mit den Pfarreiengemeinschaften Gerolzhofen, Donnersdorf, Herlheim und Unterspiesheim). In den Jahren 2020-2022 beginnt nun eine „Gestaltungsphase“, die in einem 7-Punkte-Plan konkrete Schritte festlegt, die zu gehen sind. Die Reihenfolge kann in den einzelnen Räumen je nach Situation, Kontext und Entwicklungsstand variieren. Besonderer Wert wird in der Gestaltungsphase auf die Entwicklung eines pastoralen Teams aus Haupt- und Ehrenamtlichen gelegt. Eine Steuerungsgruppe (2-4 Personen) ist bis Ende November 2020 zu bilden. Sie ist Ansprechpartner für die diözesanen Stellen sowie für die Abteilung pastorale Entwicklung der Diözese. Die Steuerungsgruppe sorgt dafür, dass gemeinsam mit den Gremien vor Ort (Pfarrgemeinderat, Kirchenverwaltung) überprüft wird, inwieweit sich Pfarreiengemeinschaften als Untergliederungen im Pastoralen Raum anbieten und dass AnsprechpartnerInnen für die Untergliederungen im pastoralen Raum benannt sind. Die VertreterInnen unserer Steuerungsgruppe werden am 08.12.20 in einem Gottesdienst mit Bischof Dr. Franz Jung entsandt. Die Aufgabe der Gemeindevertreter ist es, in den Gemeinden der Untergliederungen bis zum Ende der Gestaltungsphase 'Gemeindeteams' oder andere verlässliche Kontakt- bzw. Verantwortungsstrukturen zu etablieren. Bis Ende Februar 2021 müssen die Untergliederungen überprüft werden. Bis Ende Juli 2021 müssen Ansprechpartner/-innen für die Untergliederungen benannt sein.

die Pfarreiengemeinschaft Gerolzhofen, mit der wir ja im Pastoralen Raum Gerolzhofen verbunden sind,
hat als Vorlage für einen Friedhofsbesuch diesen Flyer herausgegeben, den ich Ihrem Gebrauch und der
Weitergabe empfehle. Pfr. Thomas Amrehn

 

2020-10-21_Anregungen_Friedhofsgang_Geo.pdf

­