PG St. Raphael

Rahmenbedingungen zur Feier öffentlicher Gottesdienste 01.07.22
Für Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen gibt es weiterhin keine staatlichen Vorschriften wegen der Corona-Pandemie. Eine FFP2-Maske ist nur noch in Verkehrsmitteln des öffentlichen Personennahverkehrs vorgeschrieben, ansonsten eine medizinische Gesichtsmaske. Die Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Metern zu anderen Personen wird empfohlen, wo immer dies möglich ist. In geschlossenen Räumen wird weiterhin empfohlen, mindestens eine medizinische Maske zu tragen. Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Maskenpflicht befreit. Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und dem 16. Geburtstag müssen nur eine medizinische Maske tragen. Desinfektionsmittel stehen an den Eingängen bereit. Bitte tragen Sie während des Gottesdienstes, v. a. beim Singen, eine Maske.

­